logo_spd_giebel-bergheim-hausen_0

SPD Giebel Bergheim Hausen wählt Gerald Fangmeyer zum neuen Vorsitzenden

Nach dem Rücktritt des langjährigen Vorsitzenden Wilhelm Ungeheuer wurde
sein bisheriger Stellvertreter Gerald Fangmeyer zum neuen Vorsitzenden der
SPD Giebel Bergheim Hausen gewählt.

Er erhielt bei seiner Wahl alle Stimmen der anwesenden Mitglieder bei einer Enthaltung. Fangmeyer dankte für das Vertrauen und nahm die Wahl an. Sie war notwendig geworden, nachdem Wilhelm Ungeheuer wegen neuer beruflicher Aufgaben die Funktion niedergelegt hatte, die er lange Zeit erfolgreich ausgefüllt hatte. Gleichzeitig trat Ungeheuer auch von seinem Amt im Bezirksbeirat von Weilimdorf zurück. Der alte Vorsitzende schied mit der großen Anerkennung aller Mitglieder, verbunden mit dem Dank des neuen Vorsitzenden.

Der neue Vorsitzende ist 51 Jahre, gehört der SPD seit über 29 Jahren an und ist von Beruf Lehrer. Er engagierte sich in den letzten Jahren im Rahmen der Sozialen Stadt Giebel für den Stadtteil.

Ähnliche Beiträge

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf. Foto: privat

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf

(PB) Ein sonniger Bilderbuchabend und das Chloroplast-Areal an der Solitudestraße: Gewächshäuser, Hochbeete und Pflanzenkübel bildeten den perfekten Rahmen für den Empfang der Gemeinderatsfraktion von BÜNDNIS