spd_ehrung2010

SPD Weilimdorf: Langjährige Mitglieder geehrt

Besonderen Grund zum feiern gab es bei der letzten Mitgliederversammlung der SPD Weilimdorf, bei der sechs Mitglieder für ihr langjähriges Engagement vom Generalsekretär der SPD Baden-Württemberg, Peter Friedrich, MdB und Ortsvereinsvorsitzendem Eberhard Keller geehrt wurden:

Für 50 Jahre Mitgliedschaft und Unterstützung der Ziele der Sozialdemokratie wurde Helga Günther geehrt, die auch viele Jahre dem Bezirksbeirat in Botnang angehörte. Ebenfalls für 50 Jahre geehrt wurde Heiner Obermayer, Rektor der Realschule Weilimdorf im Ruhestand. Für sein über 40-jähriges Engagement im Weilimdorfer Bezirksbeirat bekam er neben der Ehrenurkunde auch die Willy-Brandt-Medaille der SPD überreicht.

40 Jahre in der SPD aktiv sind Helmut Dietz, der lange Jahre Vorsitzender der Weilimdorfer SPD war und diese auch 20 Jahre im Bezirksbeirat vertrat und Bernhard Klar, der im Vorstand des Ortsvereins und als stellvertretender Bezirksbeirat aktiv ist. Für 10 Jahre Mitgliedschaft bekamen Heidi Bürk und Renate Paulick-Wesemann, ebenfalls im Ortsvereinsvorstand aktiv, eine Urkunde überreicht.

Foto (privat): Ortsvereinsvorsitzender Eberhard Keller, Helmut Dietz, Renate Paulick-Wesemann, Bernhard Klar, Helga Günther, Heiner Obermayer, Heidi Bürk, Peter Friedrich, MdB, Generalsekretär der SPD Baden-Württemberg.

Ähnliche Beiträge

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald – Dringende Verkehrs-sicherungsmaßnahmen notwendig. Foto: Goede

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald

(LHS) Hitze, Trockenheit und Schadinsekten haben den Stuttgarter Bäumen in bislang nicht bekanntem Maße zugesetzt. „Die extrem hohen Temperaturen und der ausbleibende Niederschlag bringen unsere Bäume im Stadtgebiet und im