logo_spd-weilimdorf

SPD Weilimdorf: U13-Verlängerung alternativlos

Vergangenen Mittwoch stellte ein Vertreter der SSB das neue Fahrplankonzept ab dem 9.12.2014 für die Buslinie 90 vor. Dabei wurde klar, dass eine gute Anbindung von Hausen an die Stadtbahn und an den Löwen-Markt nicht verwirklicht werden kann.

Vergangenen Mittwoch stellte ein Vertreter der SSB das neue Fahrplankonzept ab dem 9.12.2014 für die Buslinie 90 vor. Dabei wurde klar, dass eine gute Anbindung von Hausen an die Stadtbahn und an den Löwen-Markt nicht verwirklicht werden kann.

Dagegen führt die Abstimmung der Taktzeiten auf die S-Bahn tagsüber und in den Randzeiten zu einer massiven Taktverschlechterung um 10 Minuten, von seither 20 auf künftig 30 Minuten. Das bedeutet, dass statt drei Bussen in der Stunde nun nur noch zwei zwischen Hausen und Weilimdorf bzw. in den Giebel verkehren. Aus Sicht der SPD in Weilimdorf muss vor diesem Hintergrund die mögliche Stadtbahnverlängerung der U13 über Hausen zum S-Bahnhaltepunkt Weilimdorf dringend vorangetrieben werden. „Für eine gute Anbindung des Stadtteils ist dies alternativlos“ sagte Dieter Benz, Sprecher der SPD Bezirksbeiratsfraktion.

Ähnliche Beiträge

Stuttgart fährt Rad - in Weilimdorf wird der Radverkehr seit 2020 "gezählt". Foto: Goede

GRÜNE wollen Fahrradstraße in Weilimdorf

(BG) „Weilimdorf radfreundlich umzugestalten ist uns ein Herzensanliegen“, erklärt die Bezirksbeirätin Barbara Graf. Die Grünen beantragen die Einrichtung einer unechten Fahrradstraße im Stadtteil Wolfbusch im Spechtweg ab dem Kreisverkehr und