tsv-damen

Spielbericht Frauen Kreisliga A: TSV Weilimdorf – SV Remshalden 3:1 (1:1)

Am Sonntag, den 19.10.2014 begrüßten die Damen des TSV Weilimdorf den SV Remshalden beim Heimspiel des 5. Spieltags der Kreisliga A des Bezirks Stuttgart/Rems-Murr.

Am Sonntag, den 19.10.2014 begrüßten die Damen des TSV Weilimdorf den SV Remshalden beim Heimspiel des 5. Spieltags der Kreisliga A des Bezirks Stuttgart/Rems-Murr.

Nach der Niederlage gegen den TSV Stuttgart-Mühlhausen und der spielfreien Woche für den TSV Weilimdorf waren alle Spielerinnen von Beginn an motiviert den zweiten Saisonsieg zu erzielen. So begannen die Damen des TSV energisch und konnten bereits in der 5. Spielminute durch Veronica Barnert in Führung gehen. Der Schuss der Nr. 5 vom TSV Weilimdorf konnte allerdings durch eine Abwehrspielerin auf der Linie gerettet werden. Im Gegenzug kam für die Zuschauer die Ernüchterung. Yvonne Zackel erzielte in der 8. Spielminute den überraschenden Führungstreffer für den SV Remshalden. Die Damen des TSV brauchten einige Zeit um sich von diesem Schock zu erholen, wurden spielerisch jedoch viel stärker, sodass der verdiente Ausgleich durch Shkurta Humolli in der 45. Spielminute erzielt werden konnte.

In der zweiten Hälfte steigerte sich die Mannschaft von Minute zu Minute, so dass zunächst Lena Kufeld (50.) und abermals Shkurta Humolli (55.) mit einem Doppelschlag für die TSV Führung sorgten. In den verbleibenden Spielminuten kontrollierten die Damen des TSV das Spiel und den Gegner über weite Strecken und hatten durch Shkurta Humolli (66.,71.) und Lena Kufeld (81.) weitere Möglichkeiten die Führung auszubauen.

Zusammenfassend konnten die Damen des TSV Weilimdorf durch eine überzeugende Mannschaftsleistung die drei Punkte in Weilimdorf behalten und stehen nun, punktgleich mit dem TV Zazenhausen, auf dem 4. Tabellenplatz der Kreisliga A. Zu einem direkten Aufeinandertreffen zwischen den Damen des TSV Weilimdorf und den des TV Zazenhausen kommt es am nächsten Spieltag (26.10.2014 um 11.00 Uhr) in Zazenhausen./ds

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.