illu_montessorischule

Sponsorenlauf an der Maria-Montessori-Grundschule in Hausen

Die Maria-Montessori-Grundschule in Hausen, Beim Fasanengarten 9, veranstaltet am Freitag, 8. Mai, einen Sponsorenlauf zugunsten des Schuletats. Am Vormittag laufen alle Schülerinnen und Schüler der Schule möglichst viele 300-Meter-Runden. Für jede gelaufene Runde erhält die Schule Gelder von Sponsoren, die sich die Schülerinnen und Schüler zuvor selber gesucht haben. Der finanzielle Einsatz von Eltern, Großeltern und anderen Verwandten ist dabei gefragt. Eingebettet in ein Schulfest haben Erwachsene am Nachmittag die Möglichkeit, ihre läuferische Ausdauer in den Dienst der Schule zu stellen. Ab 15 Uhr können sie sich gegen eine Startgebühr von fünf Euro zum Lauf anmelden. Zwei Startzeiten sind vorgesehen, um 15 und um 16 Uhr. Gelaufen werden Runden zu je 550 Meter um die Schule herum. Insgesamt haben die Läuferinnen und Läufer für ihren Lauf 30 Minuten Zeit. Auch hier ist die abgeleistete Gesamtrundenzahl für die Schule gewinnbringend, denn alle gelaufenen Runden von Kindern und Erwachsenen werden von Weilimdorfer Unternehmen zusätzlich mit Sponsorengeldern belohnt. Die zehn Läuferinnen und Läufer mit der höchsten Rundenzahl werden prämiert. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde.

Mit dem Sponsorenlauf möchte die Maria-Montessori-Grundschule Hausen, die eine zertifizierte Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt ist, Kinder und Erwachsene zu mehr Bewegung anregen und außerdem ihren Etat für Sonderanschaffungen und Projekte aufbessern.

Ähnliche Beiträge