img_6858_lindenbachsee-sport

Sportlich sportlich: Erwachsenen-Ertüchtigung am Lindenbachsee


Auch ein Minuten zuvor niedergehender heftiger Gewitterschauer konnte es nicht verhindern: die offiziellen Erwachsenen-Ertüchtigungs-Tests durch Bezirksvorsteherin Ulrike Zich und einige Bezirksbeiräte wie VertreterInnen vom Garten- und Friedhofsamt an den neuen Sportgeräten am Lindenbachsee.

Für rund 42.000 Euro wurden am östlichen Ende des Lindenbachsees vor kurzem durch das Garten- und Friedhofsamt der Landeshauptstadt “Spiel- und Sportgeräte für alle Altersgruppen” installiert. Diese werden von der Bevölkerung und auch insbesondere von Bewohnern der Seniorenwohnanlage am Lindenbachsee nach kurzer Zeit schon gerne in Anspruch genommen. “Überhaupt soll die Naherholung rund um den Lindenbachsee in nächster Zukunft eine weitere Aufwertung erhalten!”, so Bezirksvorsteherin Ulrike Zich bei der Vorstellung am Mittwochnachmittag. Die Anlagen sollen gepflegt werden, die Grünflächen durch Wildblumeninseln bereichert werden. Mehr als 4.000 Tulpenzwiebeln, die es heuer erstmals zur Blüte brachten (weilimdorf.de berichtete) waren bzw. sind erst der Anfang.

Die Spiel- und Sportgeräte wurden von den Gästen an diesem Nachmittag, von jung wie alt, nun erfolgreich getestet – und für sehr gut befunden. Eine anwesende Seniorin teilte erfreut mit, dass seit sie die Geräte regelmäßig nutzt, von Menschen anderer Generationen angesprochen wird und viele sich umgehend ebenfalls sportlich “ertüchtigen”.

Ähnliche Beiträge