img_0228-_themenbild_logo-polizei

Stadtbahnübergang Landauer Straße wurde überwacht

(ots) – Polizeibeamte haben am Donnerstag (19.11.2020) an der Stadtbahnhaltestelle Landauer Straße in Weilimdorf Präventionsmaßnahmen durchgeführt und dabei insbesondere auf die Gefahren beim Überqueren der Gleise hingewiesen.

Die Beamten führten von 08.00 Uhr bis 09.45 Uhr Präventionsgespräche mit Passanten und Radfahrern, informierten über die Gefahren an Stadtbahnhaltestellen und wiesen auf das korrekte Verhalten beim Überqueren der Gleise hin. Darüber hinaus überwachten die Polizisten das Einhalten der Maskenpflicht. Von rund 750 Personen, die die Haltestelle passierten, mussten vier auf das korrekte Tragen des Mund-Nasen-Schutzes hingewiesen werden.

Präventionstipps:

– Stopp, wenn das Springlicht blinkt: Bei Fußgängerüberwegen über Stadtbahngleise finden Sie meistens sogenannte Springlichter. Sie blinken, wenn eine Stadtbahn sich dem Überweg nähert. Warten Sie auf Ihrer Seite der Gleise, bis die Bahn vorbeigefahren ist. Selbst dann, wenn Sie denken, dass die Stadtbahn noch ausreichend weit entfernt ist. Wenn das Springlicht nach der Vorbeifahrt weiterblinkt, kommt noch ein weiterer Zug aus einer anderen Richtung. Schienenfahrzeuge haben einen wesentlich längeren Bremsweg als Autos. Sie brauchen nur zu stolpern und schon wird´s knapp. Deshalb gilt: An Überwegen über Gleise haben Bahnen immer Vorrang.

– Augen und Ohren auf: Telefonieren und Musikhören im Straßenverkehr lenken ab. Stadtbahnen sind leise und haben längere Bremswege. Verzichten Sie deshalb beim Bahnübergang auf Handygespräche und neueste Hits aus dem Kopfhörer. Vergewissern Sie sich vor dem Überqueren von Gleisen immer, dass keine Bahn kommt.

– Aufpassen, auch wenn´s eilt: Lassen Sie sich nicht dazu hinreißen, ohne nach links und rechts zu schauen über die Straße oder über die Gleise zur Stadtbahn zu laufen. So genannte Z-Überwege führen Sie sicher auf die andere Seite, so dass Sie immer die Bahn im Blick haben, deren Gleis Sie betreten. Steigen Sie nicht über die Absperrungen, um den Weg abzukürzen.

Ähnliche Beiträge

Polizei Themenbild Schriftzug

Einbrecher unterwegs – Zeugen gesucht

Stuttgart-Weilimdorf (ots) – Unbekannte sind am Montag (19.07.2021) oder Dienstag (20.07.2021) in einen Keller an der Deidesheimer Straße und am Dienstag in einen Keller an der Mainzer

Polizei Themenbild Schriftzug

Exhibitionist beim Joggen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Weilimdorf (ots) – Ein unbekannter Mann hat am Montag (19.07.2021) vor einer 34-jährigen Joggerin an der Korntaler Landstraße an seinem entblößten Glied manipuliert.

Polizei Themenbild Schriftzug

In Keller eingebrochen – Zeugen gesucht

(ots) – Unbekannte sind zwischen Mittwoch (14.07.2021) und Donnerstag (15.07.2021) in ein Mehrfamilienhaus an der Engelbergstraße in Giebel eingebrochen und haben dabei zwei Pedelecs gestohlen.