cdu_bezirksgruppe

Stadtrat Marc Benzinger auf Platz 22

Der CDU- Kreisverband Stuttgart hat seine Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zur Verbandsversammlung der Region Stuttgart sowie für die Gemeinderatwahl der Stadt Stuttgart am 7. Juni 2009 nominiert. Unter den zahlreichen Bewerbern sind auch Kandidatinnen und Kandidaten aus der CDU-Bezirksgruppe Weilimdorf vertreten. So nominierte die Delegiertenversammlung zur Aufstellung der Kandidatenliste für die Regionalwahl den Weilimdorfer Bezirksbeirat Jochen Lehmann auf den aussichtsreichen Platz 9 der Bewerberliste.

Bei der Stuttgarter Gemeinderatswahl wird Stadtrat Marc Benzinger auf Platz 22 antreten und dabei von der Sprecherin der Weilimdorfer CDU- Bezirkbeiratsfraktion, Waltraud Illner, auf Platz 43 und der stellvertretenden Bezirksbeirätin, Susanne Renschler, auf Platz 51 unterstützt. Bezirksbeirat Helmut Heisig fand auf der 60- köpfigen Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl keinen Platz mehr und wurde auf den Nachrückerplatz 4 gewählt.

Foto (Heisig): Die Weilimdorfer CDU- Kandidatinnen und Kandidaten für die Regional- und Gemeinderatswahl am 7.Juni 2009 v.l.n.r. : Susanne Renschler, Marc Benzinger, die CDU- Fraktionsvorsitzende Stadträtin Iris Ripsam, Waltraud Illner, der Vorsitzende des Verbands Region Stuttgart, Regionalrat Thomas Bopp MdL und Jochen Lehmann.

Ähnliche Beiträge

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald – Dringende Verkehrs-sicherungsmaßnahmen notwendig. Foto: Goede

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald

(LHS) Hitze, Trockenheit und Schadinsekten haben den Stuttgarter Bäumen in bislang nicht bekanntem Maße zugesetzt. „Die extrem hohen Temperaturen und der ausbleibende Niederschlag bringen unsere Bäume im Stadtgebiet und im