k1600_sternsinger-2019-ohne-die-bischofsabordnung

Sternsinger von St. Theresia sammelten mehr als 22.000 Euro Spendengelder

(MH) Bereits zum 42. Mal waren vom 3. bis zum 6. Januar 2019 die Sternsinger von St. Theresia in Weilimdorf unterwegs. Unter dem Leit-Motto der diesjährigen Sternsinger-Aktion „Wir gehören zusammen. In Peru und weltweit“ machten sich 12 Gruppen, bestehend aus einem Sternträger sowie den drei Königen Caspar, Melchior und Balthasar, in dieser Zeit auf den Weg um etwa 900 Haushalte zu besuchen.

Die Kinder und Jugendlichen im Alter von 9-15 Jahren haben dabei in Form von kleinen Texten und zwei Liedern die Weihnachtsbotschaft zu den Menschen gebracht und anschließend mit geweihter Kreide den Segen Gottes über die Türen der Häuser geschrieben.

Dabei sammelten die Sternsinger Spenden für notleidende Kinder in Peru und weltweit. Während der gesamten Aktion konnten so bis zum 7. Januar Spenden in Höhe von 22.045,93 € gesammelt werden.

Am 6. Januar feierten die Sternsinger mit der Gemeinde den Festgottesdienst in St. Theresia (siehe zweites Foto von oben). Eine Abordnung unserer Sternsinger hat zeitgleich auf Einladung von Bischof Dr. Gebhard Fürst das Pontifikalamt in der Domkirche St. Eberhard in Stuttgart sowie den anschließenden Neujahrsempfang im Neuen Schloss mitgestaltet (siehe drittes Foto rechts).

Unterstützt wurden die Kinder während der Sternsinger Aktion von den Jugendleitern und Jugendleiterinnen der Gemeinde, welche mit den Kindern unterwegs waren, sowie etwa 20 weiteren ehrenamtlichen Helfern, die die Kinder geschminkt, Kleider gewaschen und genäht oder Essen gekocht haben.

An alle Helfer und Kinder ein herzliches Dankeschön für das gute Gelingen und das gute Ergebnis der Sternsinger-Aktion 2019!
Die Sternsinger bedanken sich für Ihre Spenden und die freundliche Aufnahme in Ihren Häusern und Wohnungen!

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin