frontnacht600

stimmungsvolle Atmosphäre zum Mannsdörfer-Hausfest am 20. November 2010







Traditionell hielt die Firma Mannsdörfer am 20. November das von den Kunden lieb gewonnene und vielfach lang ersehnte “Hausfest” ab. Marcus Mannsdörfer und sein Team danken für Ihren Besuch, es hat ihm – und hoffentlich Ihnen als Kunden – wieder viel Spass gemacht!

Dichtes Gedränge in den Verkaufsräumen_

Das Wetter in diesem Jahr spielte zwar mit – doch der Sonnenschein wollte bei den kalten Temperaturen nicht so recht wärmen. Und so herrschte den ganzen Tag über in den Geschäftsräumen dichtes Gedränge. Die Weihnachtsdekoration und -artikel ließen die Kauflust aufkommen. Zeigte es doch, dass Marcus Mannsdörfer mit der Auswahl des Weihnachtsschmuckes wieder den Geschmack der Kunden gefunden hat!

Besonders dicht umdrängt war die Kaffeebar, an der Roberto Ricco – ein echter “Barista” den Kunden verschiedene Espressosorten kredenzte und ganz nebenbei die Kunst des richtigen Aufschäumens von Milch bis zum Muster im Schaum zeigte. Neben Herzen und Palmen gab es auch verführerische Damen “in Schaum”, so dass es vielen schwer fiel, dieses Kunstwerk mit dem Löffel zu verrühren…

__Gänse-Kochschule mit Eckhard Kaul__

Eckhard Kaul (ehemalige Weinstube Mögle aus Stuttgart-Feuerbach), bekannt als Koch für leckere Gänse, zeigte den Kunden, was bei der Zubereitung einer köstlichen Weihnachtsgans zu beachten gibt, es es das richtige Zerschneiden bzw. Füllen. Bleibt zu hoffen, dass viele Gäste den Festtagsbraten nun vielleicht mit ein paar neuen Kniffen noch leckerer zubereiten?!

__Gänsekeule, Semmelknödel und süße Verführungen__

Die Bewirtung der Gäste wie Kunden übernahm Party Weller aus Stuttgart – passend zur Gänseschule gab es leckere Gänsekeule auf Rotkraut in Orangensoße mit Knödel. Wem dies zu umfangreich war, konnte auf Pilzragout mit Semmelknödel ausweichen – oder sich mit süßen Verführungen den Gaumen verwöhnen!

__Musikalische Untermalung mit LIVE-Musik__

Zur musikalischen Untermalung beim Genießen und Shoppen bei der Firma Mannsdörfer spielte im Bewirtungszelt Barpianist Rainer Westphal.

_Märchenstunde für Kinder

Die Märchengilde erzählte unseren kleinen Besuchern zwischen 4 und 12 Jahren über den Tag verteilt Geschichten aus vieler Herren Länder. Es gab Märchen, lustig wie spannend, Geschichten von Klugen und Dummen, von Löwen und Ziegen – und von einer Gans die tanzen wollte. Aber sicherlich nicht in der nähe von unserer Gänsekochschule im Hof….

Marcus Mannsdörfer und sein Team wünschen eine geruhsame Weihnachtszeit – schauen Sie gerne jederzeit vorbei! Keine Zeit? Noch keine Geschenk-Ideen? Da wurden einige für Sie im Mannsdörfer-Webshop zusammengestellt!.

Ähnliche Beiträge

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv