erdbeeren

Stuttgarter Erdbeeren – jetzt frisch auf den Tisch

Trotz der Frostschäden in den Nächten vom 3./4. und 4./5. Mai, steht dem Saisonstart mit aromatischen Stuttgarter Erdbeeren nun nichts mehr im Wege.

Auf höchst angenehme Weise verbindet sich hier Genuss und Gesundheitswert. Die erntefrischen, sorgfältig kultivierten Erdbeeren aus der Region bieten nicht nur ein kräftiges, ausgeprägtes Aroma, sondern auch eine Fülle an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und bioaktiven Substanzen:
Mit 62 mg /100g liefert die Erdbeere mehr Vitamin C als eine Zitrone. Bereits mit 150g Erdbeeren ist der Tagesbedarf an Vitamin C gedeckt. Bei 500g Erdbeeren über den Tag verteilt, werden problemlos 300 mg Vitamin C aufgenommen. Dazu ist Sie noch kalorienarm: nur 32 cal/100 gr. Erdbeeren sind auch einzigartige Lieferanten für die als Krebshemmer bekannten Phenolsäuren Ferulasäure und Ellagsäure. Diese beugen auch Ateriosklerose, Thrombosen, Infarkten und Infektionen vor. Hervorzuheben ist ebenfalls der hohe Gehalt an Folsäure: wichtig für die Synthese zweier Nervenreizstoffe. Noradrenalin steigert die Laune und die Begeisterungsfähigkeit; Serotonin wirkt ausgleichend und beruhigend.
In die neue, sommerliche Obstsaison mit erntefrischen Früchten aus der Region kann man genussreicher und gesünder gar nicht starten!

Frische Weilimdorfer Erdbeeren gibts z.B. bei

Ulrich Hörnle Weilimdorf, Ditzinger Str. 40, Tel: 88 16 26
Hofladen: während der Saison von 8 – 13 Uhr geöffnet
Wochenmarkt am Löwenmarkt Di. 8 – 12.30 Uhr u. Fr. 11 – 18.00 Uhr
Selbstpflücke ab Anfang Juni : täglich von 7 – 8 Uhr und von 16 – 20 Uhr

Ähnliche Beiträge