logo_tanzkreis-weilimdorf_16

Tanzkreis Weilimdorf blickt auf ein sehr positives Jahr zurück

Es war die fünfte Mitgliederversammlung des Tanzkreises Weilimdorf. Grund genug, für den ersten Vorsitzenden Erich Baumann eine kurze Rückschau auf fünf Jahre durchzuführen.

Die Entwicklung der Mitgliederzahlen im Erwachsenen-, Kinder- und Jugendbereich war über den Zeitraum sehr positiv und die Tanzangebote wurden in diesem Zeitraum stark erweitert.

Auch im Kinder- und Jugendbereich konnte die Jugendwartin Ellen Joas-Fohr über sehr schöne Entwicklungen berichten. So können die Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren nun in acht Gruppen am Kreativen Kindertanz teilnehmen. Die Jugendlichen des Tanzkreises tanzen in einer Gruppe HipHop und in der Schautanzgruppe „RagBag“. Beim Breitensport-Formationstreffen in Ludwigsburg konnten die Maxi-Kinder wieder ihre Tänze präsentieren.

Ein Höhepunkt für die Vereinskinder war die Bunte Sommervorführung für die Eltern, Großeltern und Freunde. Die Kooperationen mit Schulen wurden neben der Maria-Montessori- und Reisachschule auf das Solitude-Gymnasium erweitert.

Die Sportwartin Sylvia Straß konnte von den Tanzsportfreizeiten für die Paartänzer in der Sportschule in Ruit und für die LineDancerInnen in Enzklösterle berichten. Beide Veranstaltungen waren wieder ein voller Erfolg. Ebenso erfolgreich konnten im vergangenen Jahr auch wieder viele TänzerInnen ein Tanzsportabzeichen ablegen. Besonders erfreulich war, dass die im März 2012 neu eingerichteten Gruppen für Paartanz Standard/Latein und LineDance sehr gut angenommen wurden. Beide Gruppen sind bereits gut besucht.

Die positive Entwicklung des Tanzkreises schlug sich auch wieder im Bericht des Kassenwartes Martin Hack nieder. Bei der turnusmäßigen Wahl des ersten Vorsitzenden wurde Erich Baumann im Amt bestätigt. Der Kassenwart stand leider nicht wieder zur Verfügung. Als Nachfolgerin wurde Tanja Dressel gewählt. Sylvia Straß wurde im Amt als Sportwartin und Michael Feistel als Kassenprüfer bestätigt.

Der erste Vorsitzende Erich Baumann dankte Martin Hack für seinen Einsatz und Tatkraft die er beim Aufbau und der weiteren Entwicklung des Tanzkreises eingebracht hat.

Alle Tanzbegeisterte aufgepasst: Ab April gehen neue Tanzangebote an den Start: HipHop für Jugendliche, HipHop für Erwachsene, Latino-SingleDance und lateinamerikanische Paartänze. Das Training findet im Gemeindesaal der Stephanus-Gemeinde in Giebel statt. Weitere Fragen richten Sie bitte an
vorstand@tanzkreis-weilimdorf.de .

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin