holdidayinn-2012adler

Toller Auftakt des 5. Holiday Inn Cups in Weilimdorf


Das erste Turnierwochenende des vom TSV Weilimdorf und von der SG Weilimdorf organisierten Holiday Inn Cups ist vorbei. Die Gäste und Fans sahen teilweise hervorragenden Fußball. Das Fazit der Organisatoren fällt sehr positiv aus.

Es strömten viele Zuschauer in die Spechtweghalle, um die Junioren beim Kicken zu unterstützen. So war der Ansturm gewaltig und die Bewirtungsteams hatten alle Hände voll zu tun. Die Tribüne war voll und die Pizza bereits sonntags nachmittags ausverkauft.

Am Samstag starteten die D1- und die F1-Junioren. Die D1-Junioren der SG Weilimdorf konnten den 3. Platz belegen. Das Turnier gewann der SV Sandhausen. Am Nachmittag spielten die F1-Junioren. Die SG-ler erzielten den zweiten Platz. Sie unterlagen in einem Herzschlagfinale dem FC Heilbronn im Neunmeterschießen. Die TSV Teams der D1-Junioren und F1-Junioren belegten jeweils den 6.Platz.

Am Sonntag ging es weiter mit den D2- und den F2-Junioren. Während die SG Junioren nach schwachem Start noch zu ihrer Form fanden und den 5.Platz belegten, blieb für die TSV Kicker leider nur der 8. Platz. Das Turnier wurde in einem guten und spannendem Endspiel von TSV Eltingen gewonnen.

Den Abschluss des Turnierwochenendes bildeten die F2-Junioren. Auch hier hatten die SG-ler den besseren Tag erwischt. Sie konnten mit großem Kampf ins Finale einziehen. Doch da musste man sich der starken Mannschaft der SpVgg Renningen geschlagen geben. Die TSV-Kicker belegten den 7. Platz.

Bericht der D2-Junioren_
Am Sonntag Vormittag trat die D2-Jugend des SG-Weilimdorf beim Turnier zum Holiday Inn Cup an. Nach einem schwachen Start und zwei verlorenen Spielen war die Enttäuschung bei den zahlreichen Fans erst mal groß. In den folgenden Partien spielte die Mannschaft jedoch klasse Konterfußball und wurde mit drei Siegen für ihren Einsatz belohnt. Am Ende reichte es für den 5ten Platz. Bereits in fünf Wochen beginnt für die D2-Jugend die Rückrunde im Freien. Da in der Vorrunde der Aufstieg in die Leistungsstaffel erreicht wurde, können wir uns dann auf anspruchsvolle Gegner freuen. Dazu werden als Verstärkung noch dringend Feldspieler, wie auch ein Torwart gesucht. Kicker des Jahrgangs 2000 sind zum Probetraining herzlich eingeladen. Infos zu den Trainingszeiten sind auf der Homepage des SGW zu finden.

_Bericht der F1-Junioren
Den zweiten Platz belegte die Adler-Mannschaft der F-Junioren des Jahrgangs 2003. Sie unterlagen in einem Herzschlagfinale dem FC Heilbronn im Neunmeterschießen. Nach der regulären Spielzeit stand es 1:1. Erst der letzte Neunmeter der Grünen brachte die Entscheidung: Der Ball sprang nach zwei Mal Innenpfosten zurück ins Feld und das Spiel war zugunsten der Heilbronner entschieden. Noch in der Vorrunde hatten die Adler den gleichen Gegner mit 3:1 in die Schranken weisen können.

Die anderen Vorrundenspiele brachten ein 0:0 gegen den SSV Zuffenhausen und ein 5:0 gegen die Spvgg Bissingen. Im Halbfinale warteten die befreundeten Feuerbacher. Das umkämpfte Spiel endete mit 1:0 für die SG.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.