logo_tsv-weilimdorf_13

Trainer-Lehrgang beim TSV Weilimdorf

Der TSV Weilimdorf veranstaltet zusammen mit dem Württembergischen

Fußballverband (WFV) einen Trainer Basis-Lehrgang auf dem Sportgelände an

der Giebelstraße. Der Kurs geht über vier Tage, von denen eine Hälfte nun

absolviert wurde. Der zweite Teil findet am Wochenende nach Pfingsten statt. Es nehmen zehn Jugendtrainer des TSV Weilimdorf, sowie 17 Jugendtrainer aus umliegenden Vereinen teil. Referent des Kurses ist WFV-Trainer Wolfgang Lamitschka, der neben seiner WFV-Tätigkeit noch den Landesligisten GSV Maichingen trainiert. TSV-Jugendleiter Harald Kehrwecker gibt seine Eindrücke folgendermaßen wieder: “Lamitschka leitet den Kurs sehr lebhaft und lässt viele praktische Erfahrungen einfließen”. Der Kurs beinhaltet Bausteine in Praxis und Theorie, wobei viele Inhalte von den Teilnehmern in Gruppenarbeit selbst erarbeitet werden. “Wir veranstalten diesen Kurs, damit die Jugendtrainer optimal auf die Aufgabe mit ihren Mannschaften vorbereitet werden. Nur ein Trainer mit guten Kenntnissen kann den Kindern und Jugendlichen optimale Übungsformen bieten”, so Kehrwecker weiter, der sich auch beim Wirt des SV-Vereinsheims Bernd Kotzbau bedankte, der sein Nebenzimmer als Schulungsraum zur Verfügung stellt. [gcm]

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige