polizei-bw_295

Trickdiebstahl – Geldwechseltrick

Ein unbekannter Mann hat am Donnerstag (24.02.2011) gegen 11.40 Uhr in der Pforzheimer Straße mit einem Trick einem 33 Jahre altem Rollstuhlfahrer 80 Euro Bargeld gestohlen.

Der Mann wollte eine Zwei-Euro-Münze gewechselt haben. Als der Rollstuhlfahrer aus seiner Bauchtasche seinen Geldbeutel geholt hatte und nach passenden Münzen suchte, griff der Unbekannte hinein und schaute selbst nach. Dabei stahl er unbemerkt 80 Euro in Scheinen aus der Börse. Erst später stellte der 33-Jährige fest, dass er bestohlen worden war.

Der Gesuchte ist Südländer, vermutlich Italiener, 20 bis 25 Jahre alt und 170 bis 180 Zentimeter groß. Der Mann hat schwarze Haare und war mit einer dunkelblauen Jeans und einer schwarzen Jacke bekleidet.
Hinweise nehmen die Beamten der ermittlungsführenden Dienststelle unter der Rufnummer 8990-3900 entgegen.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.