d1w-wfv-endrunde

TSV D1-Juniorinnen: 8. Platz bei den württembergischen Hallenmeisterschaften

Als erste Jugendmannschaft des TSV Weilimdorf schafften es die D1-Juniorinnen unter die Top Ten beim Sparkassen Junior Cup.

Als erste Jugendmannschaft des TSV Weilimdorf schafften es die D1-Juniorinnen unter die Top Ten beim Sparkassen Junior Cup.

Letzten Sonntag reisten die D1-Juniorinnen in das 200 km entfernte Weingarten um an der Endrunde auf Verbandsebene beim Sparkassen Junior Cup teil zu nehmen.

Nachdem die Mädels durch die Vor- und Zwischenrunde flogen, taten sie sich hier schwer. Das erste Spiel gegen den VfB Obertürkheim verloren die Giebel – Mädels unglücklich mit 1:0; im zweiten Spiel unterlag man dem TSV Plattenhardt knapp mit 1:2 und das letzte Spiel in der Vorrunde gegen den TSV Frommern ging mit 2:0 verloren.

Somit traf man im Spiel um Platz 7 auf den Vorjahressieger, die SGM Amtzell, dieses Spiel konnten die Mädels nach kämpferischer Leistung leider auch nicht für sich entscheiden. Trotz alledem ist die Fußballabteilung insbesondere die Jugendleitung stolz auf die Leistung der Mädels. Im Übrigen erreichten sie als erstes TSV-Team die Endrunde auf Verbandsebene, dies schaffte noch kein anderes TSV-Team davor. Trotz des 8. Platzes war dennoch die Stimmung der Mädels und der mitgereisten Eltern nach dem Turnier gut und freuen sich auf Spiele in der Rückrunde./DV

Bild: privat

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.