logo_tsv-weilimdorf

TSV Fußball: 1. Mannschaft im Achtelfinale

Durch ein 7:5 nach Elfmeterschießen (2:1, 3:3) zog der TSV Weilimdorf gegen die SpVgg Stuttgart-Ost ins Achtelfinale des Bezirkspokals ein. TSV-Trainer Kosta Choudiakis hatte eine Mischung aus erster, zweiter und dritter Mannschaft aufs Feld geschickt, die früh in Rückstand geriet. Doch mit der Zeit fanden sich die Weilimdorfer Spieler als Mannschaft zusammen und schafften Mitte der ersten Halbzeit den Ausgleich durch Gökhan Kücükcolak. Daniel Goß besorgte mit dem Halbzeitpfiff die 2:1-Führung.

Die zweite Halbzeit gehörte dann den Gästen und es dauerte nicht lange, bis Ost das Spiel gedreht hatte und bis kurz vor Schluss mit 3:2 in Führung lag. Nach Handspiel eines Ost-Spielers im Strafraum verwandelte Gökhan Kücükcolak den fälligen Strafstoß schließlich noch zum 3:3-Ausgleich (87.). Im nun fälligen Elfmeterschießen hielt Torspieler Khaled Abdelli zwei Schüsse und führte so den TSV Weilimdorf auf die Siegerstaße.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige