img_2584-tsv-weilimdorf

TSV Fußball-Mädels rockten die Spechtweghalle

Beim 4. Holiday Inn-Cup der D-Juniorinnen errangen die Gastgeberinnen den Turniersieg. Somit blieben in diesem Jahr alle drei Wanderpokale der Mädchen in Weilimdorf. Nachdem in der letzten Woche die E- und C-Juniorinnen den Turniersieg holten, zogen die D-Juniorinnen nach.

Der TSV Weilimdorf zeigte sehr guten Mädchenfussball und gewann das Turnier mit einem Torverhältnis von 14:0. Das Team spielte sich eine hervorragende Vorrunde und bekam es im Halbfinale mit dem TSV Bernhausen zu tun. Die Mannschaft spielte auch hier auf ein Tor, konnte aber leider Keines erzielen. Somit musste im Siebenmeterschießen die Entscheidung fallen. In der zweiten Verlängerung wurde der Finaleinzug schließlich perfekt gemacht. Im Finale wartete die SGM Großsachsenheim. In diesem Spiel machten die Rappachkickerinnen kurzen Prozess und schossen den Gegner mit 4:0 aus der Halle. Am Ende hatte die beste Mannschaft auch gewonnen.

Den Auftakt beim 6. Holiday Inn-Cup der Jungen machten die E-Junioren am vergangenen Sonntag. Leider schrumpfte das Teilnehmerfeld aufgrund des Blitzeises von zehn Mannschaften auf sieben. Das Turnier wurde nun spontan im Modus Jeder gegen Jeden ausgetragen. Dabei wurde erstmals nach den Kinderfutsalregeln gespielt. Die Jungs zeigten gute und spannende Spiele. Am Ende setzte sich der VfL Sindelfingen vor der SpVgg Cannstatt und dem Mitveranstalter der SG Weilimdorf durch. Bei den Kinderfutsalregeln hat sich der Einkick bewährt, wogegen der Torabschlag über die Mittellinie eher zum „Bolzen“ führt.

Am nächsten Sonntag wird der 6. Holiday Inn-Cup mit den Turnieren der F-Junioren, Jahrgang 2004 und 2005 fortgesetzt. Spielbeginn ist um 8:45 Uhr in der Spechtweghalle./hk

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.