tsv-logo-2013_13

TSV Weilimdorf festigt die Tabellenführung in der Bezirksliga

Beim schweren Auswärtsspiel gegen den Tabellenzweiten FV Zuffenhausen zeigten die Kicker von der Giebelstraße eine taktische und disziplinierte Meisterleistung und nahmen die drei Punkte mit.

Durch diesen Sieg konnte der TSV Weilimdorf die Tabellenführung in der Bezirksliga auf sieben Zähler gegenüber dem SV Bonlanden II ausbauen. Der FV Zuffenhausen spielte im Stile einer Heimmannschaft gefällig nach vorne. Allerdings konnten die Gastgeber keine nennenswerten Chancen herausspielen. Weilimdorf dagegen spielte taktisch diszipliniert und machte so gut wie keine Fehler. In der 15. Minute gelang den Gästen die Führung durch Carmine Pescione. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel. Weilimdorf vergab ein paar sehr gute Chancen um den Sack zu zumachen, hatte aber in Martin Bächler den sehr guten Rückhalt, der alles was aufs Tor kam parierte. In der 88. Minute scheiterte der TSV Weilimdorf nochmals am Aluminium. Am Ende stand ein knapper, aber verdienter Erfolg für die Gäste. Langsam muss in Weilimdorf an die Landesliga gedacht werden.

Am 14.05.2013 um 18:30 Uhr treffen sich die beiden Mannschaften an der Giebelstraße in Weilimdorf das nächste Mal. Dann steht das Pokalhalbfinale im Bezirkspokal an. Hierzu sind alle recht herzlich eingeladen./hk

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.