d2-100220-hi-cup-2

TSV Weilimdorf Fußball: Erfolg beim Holiday-Inn-Cup

Die D2-Junioren des TSV Weilimdorf gewannen das gemeinsam mit der SG Weilimdorf veranstaltete Turnier um den Holiday-Inn-Cup durch einen 2:1-Endspielerfolg gegen den VfL Sindelfingen. “Wir fühlten uns von vorne herein als Favorit und haben dies auch bestätigt”, freute sich Trainer Georg Kugiumtzidis. Die F3 wurde beim Holiday Inn Cup Zweiter. “In der Gruppe belegten wir mühelos mit drei Siegen den 1. Platz”, berichtete Trainer Markus Laible, und weiter: “Im Halbfinale gewannen wir das Derby gegen die starke SG Weilimdorf mit ein bisschen Glück 2:0”. Im Finale gegen den SGV Freiberg dominierte Weilimdorf zwar das Spiel, den 1:0-Siegtreffer erzielten jedoch die Freiberger.

Für die E2-Junioren war hingegen beim Möglinger Turnier schon nach der Vorrunde Schluss. Trainer Demir Oguz musste auf einige Stammspieler verzichten, was sich ungünstig auf das Zusammenspiel seiner Mannschaft ausgewirkt hatte. So gab es außer drei Niederlagen nur noch ein Unentschieden gegen Münchingen. [gcm]

Ähnliche Beiträge