1-101010-muehlhausen-3

TSV Weilimdorf Fußball: Mannschaft I chancenlos

Sang- und klanglos mit 0:2 (0:0) verlor die erste Mannschaft des TSV Weilimdorf gegen den TSV Mühlhausen. Die Gäste übernahmen gleich das Kommando im Mittelfeld. Weilimdorf lief fast pausenlos hinterher und musste einen hohen Aufwand an Kraft und Laufbereitschaft aufbieten, um Mühlhausen einigermaßen vom Tor fernzuhalten.

Das ging gut bis zur 60. Minute, anschließend setzte Mühlhausen die Überlegenheit auch in Chancen und schließlich in Treffer um. In der 60. und 76. Minute wurde die Heimniederlage der Giebelelf, die im gesamten Spiel keine Torgelegenheit hatte, besiegelt. [gcm]

TSV Weilimdorf: Volkan Toprak – Wladimir Stoppel, Sven Zeitvogel (46. Daniel Benke), Fatih Goektas, Peter Gerg (86. Marc Heppeler) ‑ Manuel Tschinkel (55. Aschwani Kakor), Timo Meissner, Danny Heissler, Michele Nasuto, Caglar Guenaydin ‑ Gökhan Öztürk.

Tore
0:1 (60.)
0:2 (76.)

Foto (privat): Heute gab es kein Durchkommen für Manuel Tschinkel (links).

Ähnliche Beiträge

Brezel-Race / Weilimdorf / Foto: Andreas Rometsch

Radsport und Brezelglück beim Brezel Race

(PM) Für rund 2.200 ambitionierte Hobbybikerinnen und Hobbybiker ist das Brezel Race Stuttgart & Region 2021 mit großem Erfolg und traumhaftem Wetter über die Bühne gegangen.