logo_tsv-weilimdorf_58

TSV Weilimdorf: Guter vierter Platz für D1-Mädchen

Beim dritten Hallenturnier des Jahres 2011 belegten die D1-Mädchen des TSV Weilimdorf beim TB Ruit den 4. Platz.

Nach einem ungefährdeten Auftaktsieg verlor Weilimdorf das zweite Gruppenspiel gegen den TSV Deizisau mit 2:3, was Trainer Harald Kehrwecker so kommentierte: “Da waren wir wohl nicht ganz bei der Sache”. Damit war der Gruppensieg weg und nun galt es, den zweiten Gruppenplatz und somit den Einzug ins “kleine Finale” zu sichern. Die restlichen drei Gruppenspiele gewann die Mannschaft schließlich auch alle zu Null, um dann im Spiel um Platz 3 mit 1:2 zu unterliegen. Die Führung durch Jule Wilhelm wurde vom TB Ruit I nach einem Eckball egalisiert und schließlich gelang Ruit noch der Siegtreffer. “Trotzdem konnten wir mit unserer Leistung mehr als zufrieden sein”, sagte Kehrwecker und fügte hinzu: “Dem TSV Deizisau gratulieren wir recht herzlich zum Turniersieg”.

Die D2-Mädchen schieden beim selben Turnier in der Vorrunde aus. Dennoch hatte Trainer Kehrwecker eine deutliche Leistungssteigerung gesehen: “Immerhin erreichten wir gegen den Stuttgarter VR-Cup-Sieger TSV Plattenhardt ein 1:1 Unentschieden” [gcm]

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige