pb030014

TSV Weilimdorf ist bei den C-Juniorinnen Bezirkshallenmeister 2013

Den Weilimdorfer Mädchen ist die Titelverteidigung in eindrucksvoller Art und Weise ohne Gegentor gelungen.

Bei der diesjährigen Hallenmeisterschaft des Bezirkes Stuttgart nahm der TSV Weilimdorf als einzigster Verein mit zwei Mannschaften teil. Die erste Mannschaft zeigte von Beginn an eine sehr ansprechende und konzentrierte Leistung. Ob dies an der Anwesenheit des Managers des VfB Stuttgart Fredi Bobic lag, weiß man nicht. Das Team marschierte durch die Vorrunde ohne den Gegnern auch nur den Hauch einer Chance zu geben. Lediglich im Spiel gegen den TSV Mühlhausen gelang es nicht einen eigenen Treffer zu markieren und dies trotz gefühlter achtzig Prozent Ballbesitz. Im Gegenteil. Kurz vor Schluss musste die Torspielerin ihr ganzes Können aufbieten um die Niederlage zu verhindern. Im Halbfinale traf das Team auf die SpVgg Stuttgart-Ost, den eigentlichen Favoriten des Turnieres. Die Giebelmädchen gingen die Sache völlig ruhig an und lauerten auf ihre Chance. Im letzten Drittel der Begegnung gelang der alles entscheidende Treffer. Im Finale begann die Truppe etwas holprig, bekam die Begegnung aber nach ungefähr drei Minuten in den Griff. Auch hier wurde gedultig auf die Chance gewartet und dann eiskalt zugeschlagen. Am Ende sprang ein hochverdienter Turniersieg für die mit Abstand zweikampfstärkste Mannschaft des Turnieres heraus. Mit diesem Turniersieg haben sich die Weilimdorfer für die württembergische Hallenmeisterschaften am 09.02.2014 qualifiziert.

Die zweite Mannschaft des TSV Weilimdorf verkaufte sich zum Teil sehr gut. Hier ging es in erster Linie darum Spielpraxis unter Wettkampfbedingungen zu sammeln. Im ersten Spiel war das Team acht MInuten spielbestimmend, kassierte in den letzten zwei Minuten dann aber noch zwei Treffer. Das zweite Spiel wurde abgeschenkt und in den restlichen beiden Spielen hielt die Mannschaft gegen die beiden Halbfinalisten aus der Gruppe ganz stark mit. Auf dies Leistung kann man aufbauen.

Die Spielergebnisse:

TSV I vs. TV Zazenhausen 3:0 Hanna, Sara, Emilia
TSV I vs. TSV Mühlhausen 0:0
TSV I vs. TSVgg Plattenhardt 2:0 Hanna, Sara
TSV I vs. SC Stammheim 3:0 Sara, Hanna, Emilia

TSV II vs. TSV Bernhausen 0:2
TSV II vs. VfB Obertürkheim 1:7 Ariane
TSV II vs. SpVgg Stuttgart-Ost 1:3 Jenny
TSV II vs. SGM Vaihingen 1:2 Jenny

Halbfinale:
TSV I vs. SpVgg Stuttgart-Ost 1:0 Sara

Finale:
TSV I vs. TSVgg Plattenhardt 1:0 Emilia

Es spielten:
TSV I: Lara Zeitler, Carolin Allmendinger, Justin Scheibach, Sara Lenz, Hanna Schiewe, Emilia Giordan
TSV II: Clara Schmid, Jasmin Rautenberg, Julia Glaser, Luna Gruber, Ariane Nentwig, Jenny Bredemeyer, Lisa Brock

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.