logo_tsv-weilimdorf_43

TSV Weilimdorf Jugend: Die ersten Punkte

Wenig Chancen ließen die B-Junioren des TSV Weilimdorf dem SV Grün-Weiß Sommerrain beim 8:3 Heimerfolg. Zur Halbzeit stand es 2:0 durch zwei Tore von Moritz Pracht und nach dem Wechsel erzielten Philipp Lämmle und Marvin Müller zwei weitere schnelle Tore. Nun ließ es Weilimdorf ruhiger angehen und fortan fielen die Treffer auf beiden Seiten. Marko Baksa, Moritz Pracht, Marvin Müller und Dennis Karabulut trafen noch für den TSV.

Die C2-Junioren unterlagen beim PSV Stuttgart mit 2:3 (0:3). “Die erste Spielhälfte war schlecht, weil wir gute Angriffe nicht zu Ende brachten und sich die Mannschaft von einem fußballerisch schwachen Gegner durch dessen körperliche Überlegenheit beeindrucken ließ. Im zweiten Durchgang wurden wir dann durch tollen Fußball begeistert”, berichtete Trainer Danny Blodgett vom Spiel.

Den ersten Saisonsieg schaffte die D1 mit einem 5:1 gegen den VfL Wangen. Max Krämer, Kosta Kugiumtzidis und Sirage Ouhaddou erzielten die 3:0 Pausenführung. Auch nach dem zwischenzeitlichen 3:1 blieb der TSV überlegen und stellte durch zwei weitere Treffer von Sirage den 5:1 Endstand her.

Ähnliche Beiträge

Brezel-Race / Weilimdorf / Foto: Andreas Rometsch

Radsport und Brezelglück beim Brezel Race

(PM) Für rund 2.200 ambitionierte Hobbybikerinnen und Hobbybiker ist das Brezel Race Stuttgart & Region 2021 mit großem Erfolg und traumhaftem Wetter über die Bühne gegangen.