logo_tsv-weilimdorf

TSV Weilimdorf Jugend: WFV Hallenmeisterschaft

E- und F-Junioren des TSV Weilimdorf spielten letztes Wochenende die Vorrunde der WFV-Hallenmeisterschaft. Die E3-Junioren schieden aus, F1 und F3 dominierten ihre Gruppen und qualifizierten sich für die nächste Runde. “Mit viel Selbstvertrauen waren wir angetreten”, berichtete Trainer Uwe Steinhöfer über die E3, “aber nach dem Sieg im ersten Spiel gegen Rohr II gab es nur noch Niederlagen”. Besser lief es bei der F1, die gleich im Auftaktspiel die Stuttgarter Kickers mit 2:0 schlug. Nach weiteren Siegen gegen FV Stuttgart 1896 und TSV Plattenhardt III zog das Team als Gruppensieger in die nächste Runde ein.

Auch die F3 schaffte den Sieg in ihrer Gruppe. Völlig überraschend, denn “wir spielten ausschließlich mit Spielern des Jahrgangs 2002 und traten nur gegen Mannschaften des Jahrgangs 2001 an”, so der begeisterte Trainer Ralf Üblacker. Nach dem 1:0-Erfolg gegen die Sportvg Feuerbach I gab es gegen Steinenbronn mit 2:1 einen weiteren “Dreier”. Im letzten Spiel gegen den TV 89 Zuffenhausen reichte dann ein 1:1 zum Gruppensieg.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige