logo_tsv-weilimdorf_55

TSV Weilimdorf Jugendfußall: F1 in Hallen-Endrunde

Durch einen 2. Platz in der Zwischenrunde haben sich die F1-Junioren des TSV Weilimdorf für die Endrunde der Bezirks-Hallenmeisterschaft qualifiziert.

Nach der 2:3-Auftaktniederlage gegen die Stuttgarter Kickers, dem “schwersten Brocken in unserer Gruppe” laut Trainer Ralf Üblacker, war die F1 im Zugzwang: “Wir mussten das nächste Spiel schon gewinnen, um nicht frühzeitig unsere hohen Erwartungen zu begraben”, so Üblacker. Das gelang mit 3:1 gegen den TSV Steinenbronn, und auch die weiteren vier Spiele wurden klar gewonnen, so dass am Ende der zweite Gruppenplatz heraussprang.

Ergebnisse F1_
F1 TSV Weilimdorf – F1 Stuttgarter Kickers 2:3
F1 TSV Weilimdorf – F1 TSV Steinenbronn 3:1
F1 TSV Weilimdorf – F1 SV Bonlanden 6:1
F1 TSV Weilimdorf – F1 KV Plieningen 2:0
F1 TSV Weilimdorf – F1 TSV Mühlhausen 3:1
F1 TSV Weilimdorf – F1 TSV Harthausen 6:1

TSV Weilimdorf F1: Serhat Kaja, Daniel Häring, Kevin Beierle (3 Tore), Luca Üblacker (3),Leon Üblacker (7),Gianni Greco (8),Dennis Kreismann

In einer schweren Gruppe mit fast nur Einser-Mannschaften belegten die F2-Junioren den 5. Platz der Hallen-Zwischenrunde. Immerhin gelangen Siege gegen den SV Rot I und die SG Weilimdorf II. Die restlichen vier Spiele gingen verloren.

_Ergebnisse F2
F2 TSV Weilimdorf – F1 VfB Stuttgart 1 0:7
F2 TSV Weilimdorf – F1 Omonia Vaihingen 1:4
F2 TSV Weilimdorf – F1 SV Stuttgart Rot 3:1
F2 TSV Weilimdorf – F1 SKG Max-Eyth-See 2:4
F2 TSV Weilimdorf – F2 SG Weilimdorf 2:0
F2 TSV Weilimdorf – F1 TSV Bernhausen 1 1:4

TSV Weilimdorf F2: Tilo Zöllner, Rillind Ajdini (3 Tore), Lukas Laible, Lenny Glück, Finn Kanthak (3), Marcel Kögler (1), Justin Treutner (2)

Ähnliche Beiträge