logo_tsv-weilimdorf_91

TSV Weilimdorf Jugendfußball C-Juniorinnen: Unglücklich agiert bei der württembergische Hallenfußballmeisterschaft

Der TSV Weilimdorf qualifizierte sich als Hallenbezirksmeister Stuttgart für die württembergische Hallenmeisterschaft, den WFV-Junior-Cup. In der Vorrunde waren 36 Mannschaften in sechs Gruppen am Start. Weilimdorf hatte eigentlich Losglück und bekam mit der Gruppe 4 eine lösbare Aufgabe.

Die jüngste Mannschaft der Gruppe begann konzentriert und kam auch mit dem sehr hohen Tempo schnell zurecht. Lediglich nach dem ersten Wechsel verlor die Mannschaft kurz die Ordnung und wurde eiskalt mit dem 0:1 bestraft. Das Team gab aber nicht auf und erzielte im Laufe der Begegnung durch einen Schuss in den Winkel das 1:1. Danach kam der Knackpunkt. Die Mannschaft hatte nur ein Spiel Pause und musste dann gleich gegen den Topfavoriten aus Münchingen heran. Die Mädchen spielten ein sehr gutes Pressing und konnten sehr gut dagegen halten. Am Ende verlor das Team mit 0:2 und zog sich am besten von allen Teilnehmern aus dieser Begegnung heraus. Wie sich aber später herausstellen sollte, hatte die Mannschaft sehr viel Substanz liegen lassen. In den folgenden drei Spielen hätte die Mannschaft dreimal als Sieger den Platz verlassen können. Damit wäre die Mannschaft locker in die nächste Runde gekommen. Leider verlor das Team dreimal mit 1:0. Die Mannschaft war nicht bereit an die Schmerzgrenze zu gehen, es kristallisierte sich kein Leader heraus und vor dem Tor fehlte die Entschlossenheit und der Wille den Treffer unbedingt machen zu wollen. Stattdessen wurde die Verantwortung lieber zu einer Mitspielerin abgegeben und dies auch noch meist mit einem schlampigen Pass. Schade, die Mannschaft hat die große Chance nicht genutzt, wobei nicht alles an diesem Nachmittag schlecht war, nur manchmal muss man das Glück auch zwingen.

Ergebnisse:
TSV vs. TSV Weinsberg 1:1 Hanna Schiewe
TSV vs. TSV Münchingen 0:2
TSV vs. FC Biegelkicker 0:1
TSV vs. TSV Leingarten 0:1
TSV vs. TSV Plattenhardt 0:1

TSV Weilimdorf: Lara Zeitler, Carolin Allmendinger, Sarah Blank, Emilia Giordan, Hanna Schiewe, Nayeli Hofheinz, Sara Lenz

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.