tsv-logo-2013_0

TSV Weilimdorf Jugendfußball: C2-Juniorinnen unterliegen dem TV Zazenhausen

Mit einem unglücklichen Auftakt starteten die C2-Juniorinnen in die Rückrunde.

Die Mannschaft hatte sich sehr viel vorgenommen, musste aber über die Woche immer mehr Hiobsbotschaften verkraften. Am Ende war das Team froh mit neun Spielerinnen auf dem Platz zu stehen. Trotzdem ließ sich die Mannschaft nicht entmutigen und war die technisch bessere Mannschaft. Lediglich das Umschalten von Defensiv auf Offensiv war zu behäbig und somit konnten sich die Mädchen nicht entscheidend in eine gute Abschlussposition bringen. Lediglich ein paar Versuche aus der zweiten Reihe konnte das Team verbuchen. So kam es wie es kommen musste. In der 66. Minute kassierte Weilimdorf nach einem Eckball das 0:1. Dieser Treffer vier Minuten vor Schluss war zugleich auch der Enndstand./hk

TSV Weilimdorf: Clara Schmid, Annika Vaas, Carolin Almendinger, Ariane Nentwig, Carolin Keller, Emilia Giordan, Sara Lenz, Justin Scheibach, Hanna Schiewe

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.