2009-Mannschaftsfoto-TSVVolley

TSV Weilimdorf Mixed-Volleyballer Meister im Bezirk Ost

Mit einer grandiosen Leistung hat die Mannschaft des TSV Weilimdorf (Willi-Volley 1) am letzten Spieltag Platz 1 und damit die Meisterschaft in der höchsten Mixed-Spielklasse Ost erreicht. Auch die 2. Mannschaft (Willi-Volley 2) landete auf einem sehr guten 3. Platz. Was keiner für möglich gehalten hat ist eingetreten. Alle 4 Spiele wurden gewonnen und am Ende konnte man sogar noch Schwäbisch Gmünd von Platz 1 verdrängen.

Das erste Vormittagsspiel war das Lokalderby gegen die Sportvg Feuerbach. Weilimdorf lies den Gegner nie so richtig ins Spiel kommen und gewann deutlich mit 2:0. Ein gelungener Auftakt aber es sollte noch besser kommen!

Das nächste Spiel war an Dramatik nicht zu überbieten. Interessante und teilweise hochklassige Ballwechsel prägten das Spiel gegen den TSV Berkheim. Am Ende gewann das Team aus Weilimdorf denkbar knapp mit 2:1.

In den beiden Nachmittagsspielen zeigten die Weilimdorfer das sie zu recht zu den Topteams der Liga gehören. Nicht den Hauch einer Chance hatten die Gegner – und zukünftigen Absteiger – aus Waiblingen und der SG Stern Stuttgart. Mit jeweils 2:0 wurden diese Teams von Weilimdorf geradezu aus der Sporthalle gefegt und nach Hause geschickt. Anschließend war die Freude bei ALLEN riesen groß und der Sekt floß in Strömen.

Dieser 1 Platz ist die beste Plazierung in der Volleyballgeschichte des TSV Weilimdorf und berechtigt zur Teilnahme an den württembergischen Mixed-Meisterschaften. Diese finden am 03.05.09 in der Nähe von Aulendorf statt.

Foto (privat): (stehend v.l.) Bernd, Volker, Carsten,Markus, Ivica, Wolfgang

(sitzend v.l.) Ute, Ingola, Christa

Ähnliche Beiträge

Brezel-Race / Weilimdorf / Foto: Andreas Rometsch

Radsport und Brezelglück beim Brezel Race

(PM) Für rund 2.200 ambitionierte Hobbybikerinnen und Hobbybiker ist das Brezel Race Stuttgart & Region 2021 mit großem Erfolg und traumhaftem Wetter über die Bühne gegangen.