Ew-090620-turnier-13

TSV Weilimdorf: Nur D-Mädchen erfolgreich

Letzten Samstag erzielte die C2 des TSV Weilimdorf beim Feldturnier des TSV Heimerdingen den vierten Platz. Nach zwei torlosen Spielen schaffte die Mannschaft durch ein 4:1 gegen den TV Zazenhausen den Einzug ins Halbfinale. Dort wurde gegen den TV Zuffenhausen mit 1:2 verloren und im Spiel um Platz 3 zog die Giebel-Elf gegen den TSV Affalterbach im Elfmeterschießen den Kürzeren. Beim Turnier des TSV Köngen war für die D2-Junioren nach der Vorrunde Schluss. Auch hier waren Tore auf beiden Seiten zunächst Mangelware. Die ersten drei Spiele endeten 0:0, bevor ein 1:3 gegen den TSVW Esslingen das Ausscheiden besiegelte. – Sowohl die F1 beim TSV Köngen, als auch die F2 beim TSV Höfingen schieden ebenfalls in der Vorrunde aus.

Erfolgreicher waren die D-Mädchen, die beim eigenen Turnier den Titel holten. Im Endspiel wurde der SV Remshalden mit 3:1 im Neunmeterschießen besiegt, nachdem es zuvor 0:0 geendet hatte. Die TSV-Mädchen zeigten das ganze Turnier über gute Leistungen und blieben, abgesehen vom Neunmeter im Finale, in allen Spielen ohne Gegentor. Der TSV Weilimdorf war noch mit zwei weiteren eigenen Teams am Start, die auf den 7. und 8. Platz kamen. Die E-Mädchen traten beim eigenen Turnier mit zwei Teams an und belegten einen 3. und einen 5. Platz. Team B setzte sich zweimal gegen das eigene Team A durch und kam mit insgesamt zwei Siegen, zwei Unentschieden und vier Niederlagen auf Platz 3, was als guter Erfolg zu werten ist. Team A belegte am Ende mit vier Unentschieden und vier Niederlagen den 5. Platz. [gcm]

Foto (privat): Jule Wilhelm (E1-Mädchen) erzielte am Samstag die meisten Treffer für den

TSV.

Ähnliche Beiträge

Teilnehmerrekord bei den Kubb-Open

Wie schon im vergangenen Jahr haben die Ringer der SG Weilimdorf anstelle des traditionellen Ringerfestes zur Hocketse eingeladen. Im Rahmen der Hocketse wurden auch die

Brezel-Race / Weilimdorf / Foto: Andreas Rometsch

Radsport und Brezelglück beim Brezel Race

(PM) Für rund 2.200 ambitionierte Hobbybikerinnen und Hobbybiker ist das Brezel Race Stuttgart & Region 2021 mit großem Erfolg und traumhaftem Wetter über die Bühne gegangen.