logo_tsv-weilimdorf_81

TSV Weilimdorf / Volleyball: erfolgreiche Bilanz

Am letzten Spieltag in der D8-Staffel Ost gab es für die 3. Mannschaft des TSV Weilimdorf folgende Ausgangssituation: man hatte bisher alle 12 Spiele gewonnen und es fehlte nur noch ein einziger Sieg zum Aufstieg in die C-Klasse. Die Spieler nahmen sich vor, gleich beim ersten Spiel den Aufstieg zu sichern.

Der 1. Gegner war BSG Stuttgart RumRitter. Trotz Führung im 1. Satz spürte man die Nervosität der Mannschaft, die jedoch nach und nach nachließ. Nach einem ausgeglichen Spiel hieß es 2:0 für den TSV Weilimdorf. Der Aufstieg war gesichert, die Mannschaft hatte jedoch das Ziel vor Augen, auch die restlichen 3 Spiele zu gewinnen. Gegen SpVgg Cannstatt gewann die Mannschaft ebenfalls mit 2:0 und ließ dabei keinen Zweifel am verdienten Aufstieg aufkommen.

Nach der Mittagspause trafen die Willi Volleys auf den SV Prag Net Mein Ball und nur wenig Gegenwehr. Die Mannschaft des TSV Weilimdorf ließ sich davon jedoch nicht beeinflussen, machte ihr Spiel und hatte sichtlich Spaß daran. Auch dieses Spiel ging mit 2:0 an Weilimdorf.

Der letzte Gegner an diesem Tag hieß Uni Hohenheim S-Klasse, der hoch motiviert war, gegen den bereits feststehenden Aufsteiger zu siegen. Am Ende verloren die Weilimdorfer das erste und einzige Spiel in der Saison 2011/2012 mit 0:2.

Die Bilanz: 16 Spiele. 30 zu 2 Punkten und 30 zu 8 Sätzen. Eine tolle Saison mit einem krönenden Abschluss.
Auf diesem Erfolg wollen sich die Willi Volleys jedoch nicht ausruhen. Es steht ihnen immerhin eine Saison in der C-Klasse bevor, die man nur mit regelmäßiger Trainingsteilnahme und einer geschlossenen Mannschaftsleistung bestehen kann. Viel Glück!!

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.