img_1647-feuerwehr

Übungseinsatz der Weilimdorfer Feuerwehr in der Dachtlerstraße

Dichter Rauch zog am Samstagnachmittag durch die Dachtlerstraße in Stuttgart-Weilimdorf. In der Ferne erklingt Martinshorn. Der Löschzug der Feuerwehr Weilimdorf ist ausgerückt.

Dichter Rauch zog am Samstagnachmittag durch die Dachtlerstraße in Stuttgart-Weilimdorf. In der Ferne erklingt Martinshorn. Der Löschzug der Feuerwehr Weilimdorf ist ausgerückt.

Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges beginnt sofort die Erkundung. Im ersten Obergeschoss eines Wohngebäudes ist ein Brand ausgebrochen. Zwei Personen stehen am Fenster und rufen nach Hilfe. Ihr Fluchtweg ist durch die Rauchausbreitung abgeschnitten. Eine weitere Person ist im Gebäude vermisst. Sofort werden Maßnahmen zur Menschenrettung eingeleitet.

Glücklicherweise handelte es sich hierbei nur um eine Übung der Feuerwehr Weilimdorf. Mit Hilfe der Drehleiter und einer tragbaren Leiter konnte die Menschenrettung eingeleitet werden. Trupps unter schwerem Atemschutz bahnten sich einen Weg zu den eingeschlossenen Bewohnern.

Nachdem die Menschenrettung abgeschlossen war, wurde mit zwei Trupps im Innenangriff das Feuer bekämpft. Die Drehleiter setzte zudem ein Wenderohr ein, um benachbarte Gebäude vor der Brandausbreitung zu schützen.

Gegen Ende der Löschmaßnahmen verunglückte ein Atemschutztrupp. Sofort wurde die Rettung des Verunfallten eingeleitet. Nach kurzer Zeit konnte der Verletzte aus dem Keller des Wohnhauses gerettet werden und wurde von den eigenen Kameraden erstversorgt.

Ein großer Dank gilt den Besitzern des Wohnhauses, die ihr Gebäude für unsere Zugübung bereit gestellt haben.

Weitere Infos auch auf der Webseite der Feuerwehr Weilimdorf.

Ähnliche Beiträge

Brand in der Wiener Straße Feuerbach, Foto: Andreas Rometsch

Brand in Gaststätte in Feuerbach

(ots) – Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwochnachmittag (03.03.2021) in einer Gaststätte an der Wiener Straße in Feuerbach ein Brand ausgebrochen.