polizei-bw

Unfall auf der Autobahnauffahrt A81: Zeugen gesucht

Von einem Kleintransporter mit Anhänger lösten sich am Mittwoch gegen 09:45 Uhr Teile der Ladung. Vier Eisenmatten, die als Baumaterial verwendet werden, in einer Größe von einem Meter auf 1,5 Meter blieben auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Würzburg, im Bereich der BAB-Ausfahrt Ditzingen liegen. Ein nachfolgender 30jähriger Opelfahrer konnte durch eine Vollbremsung ein Überfahren verhindern. Ein 25jähriger Kleintransport-Fahrer konnte jedoch nicht rechtzeitig anhalten und fuhr trotz Vollbremsung auf den Opel auf. Verletzte gab es nicht, der Sachschaden beträgt etwa 2000 Euro.

Das Autobahnpolizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4350-0, sucht Zeugen, die den Unfall bzw. das Verlorengehen der Ladung beobachtet haben und Angaben zum Fahrzeug machen können. Hierbei handelt es sich um einen weißen Kleintransporter mit angehängtem Einachsanhänger mit braunen Seitenwänden. Möglicherweise hat der Fahrer den Verlust der Ladung nicht bemerkt.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.