vu

Unfall mit Sachschaden von rund 20.000 Euro

Am Freitag dem 23.9.2016 gegen 6 Uhr morgens mißachtete der Fahrer eines Smart die Vorfahrt eines Ford S-Max.

Am Freitag dem 23.9.2016 gegen 6 Uhr morgens mißachtete der Fahrer eines Smart die Vorfahrt eines Ford S-Max.
Der Lenker des Smart beabsichtigte von der Straße “Beim Fasanengarten” nach links in die Gerlinger Straße abzubiegen. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich übersah er einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Ford S-Max woraufhin die beiden PKW zusammenstießen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Ford nach links abgewiesen und prallte auf einen auf der Abbiegespur stehenden VW Polo. Der Fahrer des Ford S-Max wurde beim dem Unfall leicht verletzt, schlimmere Verletzungen verhinderten bei allen Beteiligten die ausgelösten Airbags. Insgesamt entstand bei dem Unfall ein Sachschaden von rund 20.000 Euro, die drei beteiligten PKW waren nicht mehr fahrbereit und wurden nach der Unfallaufnahme abgeschleppt.
Fotos: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.