polizei-bw_287

Unfallflucht auf der Bergheimer Steige

Nach einer Unfallflucht auf der Bergheimer Steige am Montag (10.01.2011) um 19.15 Uhr sucht die Polizei den unbekannten Fahrer eines dunkelblauen Pkw VW.

Der oder die Autofahrerin war von Weilimdorf die Bergheimer Straße bergauf gefahren, hatte die erste Linkskurve geschnitten und dabei einen Pkw Toyota Corolla im Gegenverkehr seitlich gestreift. Anschließend fuhr der Unfallverursacher einfach weiter. An dem Toyota Corolla wurde der Außenspiegel abgerissen und die Fahrertür beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf zirka 1.000 Euro. Die 33-Jährige Fahrerin konnte ihren Wagen noch anhalten, erlitt aber einen solchen Schreck, dass sie nicht aussteigen konnte und von Rettungssanitätern an der Unfallstelle versorgt werden musste.

Auch an dem Wagen des Unfallverursachers riss der Außenspiegel ab und blieb am Unfallort liegen.
Das Polizeirevier 8 Kärntner Straße sucht Zeugen des Unfalls und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 8990-3800 entgegen.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.

Brand 1, 05.01.2021, 14:32h, Feuerwehr Weilmdorf

Auto in Vollbrand geraten

(hs) Ein auf einem privatem Abstellplatz geparkter PKW geriet in der Mittagszeit des 05. Januar 2021 aus ungeklärter Ursache in Brand, und sorgte damit für den ersten Einsatz der Freiwilligen Feurewehr