img_4113-holderaecker-ffw

Unklare Rauchentwicklung im Gewerbegebiet: Feuerwehr rückte aus

Während der letzten Übung des Jahres der Jugendfeuerwehr Weilimdorf, löste bei den aktiven Feuerwehrfrauen und -männern der Funkmeldeempfänger am 5. Dezember 2016 aus.

Gemeldet war eine unklare Rauchentwicklung und Rauchgeruch in einem Industriegebäude in der Holderäckerstraße. Bei der Erkundung konnte der Rauchgeruch durch die Einsatzkräfte im Inneren des Gebäudes ebenfalls wahr genommen werden. Mit Hilfe von Wärmebildkameras wurde der betreffende Bereich zusammen mit dem zuständigen Hausmeister gründlich kontrolliert, jedoch konnte keine Ursache für den Rauchgeruch gefunden werden.

Mehr auch auf der Webseite der Feuerwehr Weilimdorf.

Foto: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.