img_2816-shelfcloud

Unwetterfront von Tief EBERHARD sorgte für Einsatz der Feuerwehr Weilimdorf

Während manche am Freitagabend, 14. August 2015, den Bundesligastart im Fernsehen anschauten oder einen schönen gemütlichen Abend im Kreise der Familie verbrachten, war die Feuerwehr Weilimdorf im Dauereinsatz. Durch starke Regenfälle in Folge der Unwetterfront von Tief EBERHARD kam es im gesamten Stadtgebiet zu Überschwemmungen.

Während manche am Freitagabend, 14. August 2015, den Bundesligastart im Fernsehen anschauten oder einen schönen gemütlichen Abend im Kreise der Familie verbrachten, war die Feuerwehr Weilimdorf im Dauereinsatz. Durch starke Regenfälle in Folge der Unwetterfront von Tief EBERHARD kam es im gesamten Stadtgebiet zu Überschwemmungen.

Die Feuerwehr Weilimdorf war mit allen Fahrzeugen hauptsächlich in Weilimdorf, Zuffenhausen und in der Stadtmitte im Einsatz. Dabei mussten mit Tauchpumpen und Wassersaugern Kellergeschosse wieder trocken gelegt werden. Die letzten Weilimdorfer Einsatzkräfte beendeten kurz nach ein Uhr in der Nacht ihren ehrenamtlichen Dienst. Insgesamt wurden 16 Einsatzstellen durch die Feuerwehr Weilimdorf abgearbeitet.

Zum Originalbericht der Feuerwehr Weilimdorf

_Foto 1 (Hans-Martin Goede): Aufzug der “Shelfcloud” über dem Westen von Weilimdorf über Gerlingen_
_Foto 2 (Fotoagentur-Stuttgart.de): Hochwasser in Folge der Regenfluten in der Stuttgarter Innenstadt.

Ähnliche Beiträge

Brand in der Wiener Straße Feuerbach, Foto: Andreas Rometsch

Brand in Gaststätte in Feuerbach

(ots) – Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwochnachmittag (03.03.2021) in einer Gaststätte an der Wiener Straße in Feuerbach ein Brand ausgebrochen.