abschied_baumstark_haug_benzinger

Verabschiedung der aus dem Gemeinderat ausscheidenden Betreuungsstadträte

Auf seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause hat der Weilimdorfer Bezirksbeirat die aus dem Stuttgarter Gemeinderat ausscheidenden Weilimdorfer Betreuungsstadträte am Mittwochabend verabschiedet. Robert Baumstark, Marion Haug und Marc Benzinger erhielten als Dank für ihre Arbeit Weilimdorfer Hochprozentiges von Bezirksvorsteherin Ulrike Zich. Robert Baumstark, seit 1984 regelmäßig im Bezirksbeirat als Betreuungsstadtrat anwesend, geht in den (Un-) Ruhestand, Ulrike Zich dankte ihm für diese langjährige Unterstützung mit einem vom Weilemer Obsthof Hörnle selbstgebrannten Zwetschgen- und Himbeer-“Wässerle”. Marion Haug, seit 2004 Betreuungsstadträtin, wurde ebenso verabschiedet wie der erst im Herbst 2008 in den Gemeinderat Stuttgart gewechselte – und im Juni nicht wiedergewählte – Weilimdorfer Marc Benzinger. Während Haug einen Williams überreicht bekam, durfte sich Benzinger über einen Sauerkirsch freuen. Immerhin wird Benzinger seine politische Arbeit – wieder – als Bezirksbeirat in Weilimdorf ab Oktober 2009 fortsetzen.

Ulrike Zich zeigte sich erfreut, dass in Zukunft immerhin sechs Weilimdorfer im Stuttgarter Gemeinderat vertreten sind – dies habe hoffentlich auch positive Auswirkungen auf den Stadtbezirk im Norden.

Ähnliche Beiträge

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald – Dringende Verkehrs-sicherungsmaßnahmen notwendig. Foto: Goede

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald

(LHS) Hitze, Trockenheit und Schadinsekten haben den Stuttgarter Bäumen in bislang nicht bekanntem Maße zugesetzt. „Die extrem hohen Temperaturen und der ausbleibende Niederschlag bringen unsere Bäume im Stadtgebiet und im