img_0228-_themenbild_logo-polizei

Verlorener Schmuck wieder aufgetaucht

Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro, den ein 42-jähriger Mann bereits Anfang März 2016 in einer Tankstelle in Weilimdorf offenbar aus Unachtsamkeit hat liegen lassen, ist nun nach umfangreichen polizeilichen Ermittlungen wieder aufgetaucht.

Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro, den ein 42-jähriger Mann bereits Anfang März 2016 in einer Tankstelle in Weilimdorf offenbar aus Unachtsamkeit hat liegen lassen, ist nun nach umfangreichen polizeilichen Ermittlungen wieder aufgetaucht.

Der 42-Jährige hatte am 7. März die Toilette der Tankstelle aufgesucht und anschließend eine Tüte, in der sich der Familienschmuck befand, schlichtweg dort vergessen. Als er seinen Fauxpas wenig später bemerkte und zurückkam, war die Tüte samt Schmuck verschwunden. So blieb ihm nichts weiter übrig, als den Verlust bei der Polizei anzuzeigen. Polizeiliche Ermittlungen sowie Auswertungen einer Überwachungskamera führten zunächst auf die Spur eines 26 Jahre alten Mannes, der zum maßgeblichen Zeitpunkt offensichtlich mit der Tüte in der Hand die Tankstelle verließ.

Offenbar bekam der junge Mann über weitere Bekannte mit, dass gegen ihn ermittelt wird, sodass er einige Tage später den Schmuck zurückbrachte und die Tüte vor der Toilettentür ablegte. Anschließend informierte er anonym über Handy einen Tankstellenmitarbeiter darüber. Der Mitarbeiter wiederum nahm die Tüte an sich, deponierte den Schmuck auf einem Schrank im Nebenraum, verständigte jedoch, aus welchen Gründen auch immer, niemanden. Erst die weiteren Ermittlungen der Polizei führten schließlich am Freitag (18.03.2016) zum Auffinden des Schmucks. Es fehlte jedoch ein Minigoldbarren im Wert von mehreren Hundert Euro. Der Tankstellenmitarbeiter muss sich nun wegen des Verdachts der Unterschlagung verantworten; der 26-Jährige wiederum muss nun mit einer Anzeige wegen Diebstahls rechnen.

Ähnliche Beiträge

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen