img_0228-polizei

Versuchter Einbruch in Spielhalle an der Solitudestraße

Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag (23.07.2015) versucht, in eine Spielhalle an der Solitudestraße einzubrechen.

Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag (23.07.2015) versucht, in eine Spielhalle an der Solitudestraße einzubrechen.

Eine Anwohnerin bemerkte gegen 02.45 Uhr, wie zwei Männer gegen die Glasfront einer Spielhalle an der Solitudestraße schlugen. Nachdem sie die Männer aufforderte aufzuhören, rannten sie weg. Alarmierte Polizeibeamte stellten an der Scheibe ein zirka 45 mal 60 Zentimeter großes Loch fest. Ein Täter ist zirka 180 Zentimeter groß und trug helle Kleidung. Der zweite ist zirka 165 bis 170 Zentimeter groß und war schwarz gekleidet und vermummt. Beide sprachen offenbar türkisch miteinander.

Zeugen werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Beiträge

img_0228-_themenbild_logo-polizei

Warnung vor der Betrugsmasche Smishing

(ots) – Die Polizei warnt aus aktuellem Anlass vor betrügerischen Fake-SMS. Derzeit häufen sich die Betrugsversuche, bei denen per SMS auf eine Paketzustellung hingewiesen wird.