rosar_wasserrohrbruch1

Wasserrohr geborsten – Straßenkreuzung stand unter Wasser

Aus bislang nicht bekannter Ursache ist am Donnerstag (30.11.2017) gegen 07.45 Uhr offenbar ein unterirdisch verlegtes Wasserrohr in der Turbinenstraße gebrochen.

Das Wasser strömte an der Kreuzung zur Lotterbergstraße in so großen Mengen aus, dass der Kreuzungsbereich zügig überschwemmt war. Die geparkten Autos in dem Bereich standen teilweise bis zu den unteren Türkanten im Wasser.

Das Ausmaß der Schäden lässt sich bislang nicht beziffern. Gegen 09.35 Uhr stellten die Mitarbeiter eines Wasserversorgungsunternehmens die Zuleitungen ab. Zum momentanen Zeitpunkt (Stand 10.45 Uhr) wird untersucht, ob die Straße unterspült ist und wann sie wieder befahren werden kann. Ein Ausweichen auf die Motorstraße, auch für die anliegenden Firmen war möglich, weshalb es zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam.

Fotos: © Fotoagentur-Stuttgart.de

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.

Brand 1, 05.01.2021, 14:32h, Feuerwehr Weilmdorf

Auto in Vollbrand geraten

(hs) Ein auf einem privatem Abstellplatz geparkter PKW geriet in der Mittagszeit des 05. Januar 2021 aus ungeklärter Ursache in Brand, und sorgte damit für den ersten Einsatz der Freiwilligen Feurewehr