weihnachtsbaum

Weihnachtsbaum in Giebel aufgestellt – Lichterglanz auf dem Ernst-Reuter-Platz

(tom) Seit dem Wochenende steht auch in Giebel ein Weihnachtsbaum. In diesem Jahr hat das Haus der Begegnung die Aufgabe übernommen ihn zu aufzustellen.

“Klein aber fein“, so könnte man den Weihnachtsbaum, der seit letztem Wochenende auf dem Ernst-Reuter-Platz in Giebel steht, bezeichnen. Die rund fünf Meter hohe Tanne wurde am Freitag von Gärtner Michael Siebert aus Hausen angeliefert. „Herr Siebert liefert auch jedes Jahr den Weihnachtsbaum für das Haus der Begegnung, erzählt Marion Goß. Sie habe ihn gefragt, ob er auch den Baum für den Ernst Reuter Platz liefern kann und Siebert habe sofort zugesagt.

Aufgestellt wurde der Baum dann von Mitarbeitern des Tiefbauamtes und Joachim Lux hat zusammen mit Helfern von der Motorradgarage und dem Haus der Begegnung den Baum dann geschmückt. Obwohl der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr auch in Giebel wegen Corona ausfallen musste, können sich die Gieblerinnen und Giebler nun über den weihnachtlichen Lichterglanz auf dem Ernst-Reuter-Platz freuen.

weihnachtsbaum2

Ähnliche Beiträge

geschmückter Osterbrunnen 2021. Foto: Pallas

Osterbrunnen 2021 ist geschmückt!

(SP/RED) Nachdem 2020 das Schmücken des Osterbrunnen dem ersten Corona-Lockdown zum Opfer fiel, war die Weilimdorfer Narrenzunft “Hörnleshasa” heuer wieder aktiv und hat den “Hörnleshas Bronna” österlich eingekleidet.