dscn0718-fw2013

Weihnachtsmarkt und Haushaltsplanberatungen

Schön war er, der diesjährige Weilimdorfer Weihnachtsmarkt. Das finden die Freien Wähler, die sich den ökumenischen Gottesdienst und die Eröffnung des Marktes am vergangenen Samstag nicht entgehen lassen haben.

Der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler im Stuttgarter Gemeinderat, Jürgen Zeeb,
zeigte sich beeindruckt vom neuen Erscheinungsbild des Weihnachtsmarktes: “Die neu angeschafften Holzhütten verleihen dem Markt ein stimmungsvolles und einladendes Ambiente. Wir gratulieren dem Bund der Selbständigen zu dem mutigen und gelungenen Neustart des Weilimdorfer Weihnachtsmarktes.”

Im Stuttgarter Gemeinderat laufen derzeit die intensiven Beratungen zum Doppelhaushalt 2014/2015. Für Weilimdorf haben die Freien Wähler die Umgestaltung des Löwen-Marktes (Kiesbett) samt Einrichtung eines Kreisverkehrs, den Kreisverkehr Solitude-/Engelbergstraße, die Folgemaßnahmen (Ersatzparkplätze) beim Bau der Kita Thaerstraße, den behindertengerechten Umbau der Bushaltestelle am Ernst-Reuter-Platz, die Erneuerung des Kunststoffrasenplatzes des TSV und den Umbau des Tennenplatzes der SGW in einen Kunststoffrasenplatz beantragt. Welche der Anträge die Zustimmung des Gemeinderats finden und 2014/2015 umgesetzt werden können, ist derzeit noch offen.

Foto (privat): Die Freien Wähler mit Bezirksvorsteherin Ulrike Zich kurz nach der Eröffnung des Weilimdorfer Weihnachtsmarktes, von links nach rechts: Stadträtin Ilse Bodenhöfer-Frey,
Bezirksbeirat Jürgen Raiser, Ulrike Zich, Stadtrat Christoph Gulden, Bezirksbeirat Michael Schrade, Stadträtin Rose von Stein, Stadtrat und Fraktionsvorsitzender Jürgen Zeeb.

Ähnliche Beiträge

Stuttgart fährt Rad - in Weilimdorf wird der Radverkehr seit 2020 "gezählt". Foto: Goede

GRÜNE wollen Fahrradstraße in Weilimdorf

(BG) „Weilimdorf radfreundlich umzugestalten ist uns ein Herzensanliegen“, erklärt die Bezirksbeirätin Barbara Graf. Die Grünen beantragen die Einrichtung einer unechten Fahrradstraße im Stadtteil Wolfbusch im Spechtweg ab dem Kreisverkehr und