logo-feuerwehr600p_1

Weilemer Feuerwehr wieder im Einsatz: Zwei Gartenhäuser gehen in Flammen auf

Um ein Uhr in der Nacht zum Freitag rückte die Feuerwehr Weilimdorf zum fünften Einsatz in diesem Jahr aus. Kurz zuvor haben nach Polizeiangaben vermutlich Brandstifter zwei Gartenhäuser im Gewann Seewiesen (Gerlingen) und im Gewann Hausen angezündet.

Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges an der Einsatzstelle auf Stuttgarter Gemarkung, hatten die Feuerwehrkameraden unsere Nachbarwehr der Stadt Gerlingen die Löscharbeiten bereits begonnen. Die Einsatzstelle wurde an die Feuerwehr Stuttgart übergeben. Die zweite Einsatzstelle auf der Gerlinger Gemarkung wurde durch die Feuerwehr Gerlingen eigenständig abgearbeitet. Die Zusammenarbeit über die Landkreisgrenze hinweg verlief unkompliziert, was auch auf der guten Beziehung der beiden Wehren beruht.

Während der Löscharbeiten wurde ein Polizeihubschrauber und mehrere Streifenwagen zur Fahndung eingesetzt, leider ohne Erfolg. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Den kompletten Bericht gibt es auf www.feuerwehr-weilimdorf.de.

Ähnliche Beiträge

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen