img_4385-baumaufstellen2012-2

Weilemer Weihnachtsbaum aufgestellt

Alle Jahre wieder… kommt nicht nur das Christuskind sondern auch der Baum zur Weihnachtszeit auf den Löwen-Markt. Das “traditionelle” Aufbauteam rund um Michael Schrade war am Samstag, 24. November, wieder besonders früh aufgestanden, um den Transport aus Wolfbusch durchzuführen.

Denn es ist der Familie Kummerow aus dem Iltisweg zu verdanken, dass Weilimdorf nicht nur eine “gerade” sondern auch eine wunderschön geformte Tanne für die Weihnachtszeit 2012 auf dem Löwen-Markt bekommt.

“Allein für den Transport des Baumes und das Aufstellen auf dem Löwen-Markt haben wir heuer mehr als 3 Stunden Zeit benötigt!” so Michael Schrade, der anschließend bis in die Abendstunden hinein noch per Hebebühne damit beschäftigt war, die Lichterketten am Baum zu montieren.

Die Aktionsgemeinschaft Weilimdorf und damit auch die Redaktion von weilimdorf.de dankt dem Aufbau-Team für die tolle ehrenamtliche Leistung – das Gruppenfoto zeigt, dass es auch ohne die Freiwillige Feuerwehr Weilimdorf nicht gegangen ist: Diese sicherte u.a. den Transport über die Solitudestraße von Wolfbusch bis ins Ortszentrum. Dabei kamen die Jungs auch eher ins Schwitzen denn ins Frieren – bei 14 Grad “Frühlingswärme” war nicht an Winter zu denken…

Ähnliche Beiträge

Saharastaub über Weilimdorf. Foto: Hans-Martin Goede

Saharastaub färbte Himmel über Weilimdorf gelb-rot

(RED) … und plötzlich war der Himmel nicht mehr grau, sondern gelb-rot. Am Samstagnachmittag, 6. Februar 2021,  färbten Sandpartikel in der Atmosphäre den Himmel über Weilimdorf in ein seltsames Licht.

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv