herbsttanz2013

Weilimdorf – ein Mekka für Tanzbegeisterte: Herbsttanz in der Lindenbachhalle

Am vergangenen Sonntag veranstaltete der Tanzkreis seinen traditionellen Herbsttanz in der Lindenbachhalle in Weilimdorf. Um 14 Uhr war Einlass; die Gäste strömten in die Lindenbachhalle. Wie im Vorjahr mussten wieder einige Plätze zusätzlich aufgestuhlt werden.

Nach der Begrüßung durch den Vorstand Erich Baumann, der Bezirksvorsteherin Ulrike Zich und der Jugendwartin Ellen Joas-Fohr konnten die Tanzbegeisterten ihr Tanzbein ausgiebig schwingen.

Der erste Schautanz war gleich für die TänzerInnen der Dienstagsgruppe eine Herausforderung. Sie tanzten eine Paso-Doble-Formation (Paso Doble – die tänzerische Interpretation des Stierkampfes). Die Gruppe meisterte diese Herausforderung großartig und erntete viel Applaus. Gleich im Anschluss konnte die Jugendgruppe mit Hip-Hop die Gäste voll begeistern.

Die nächste Schautanzeinlage wurde vom Turnierpaar Bernward und Christine Kett präsentiert. Mit Tango und Slow-Fox zeigten sie zwei Tänze in höchster Perfektion. Aber auch bei der letzten Schautanzeinlage war die Stimmung grandios. Die „Stäffeles-Stepper“ vom TV Cannstatt zeigten Stepptanz in Vollendung. Die Stimmung war phänomenal und die Gäste erhielten natürlich ihre Zugabe.

Für die Gäste und die Vereinsmitglieder war es ein wunderschöner Sonntagnachmittag. Auch wenn die Vorbereitung von den Organisatoren und den Mitgliedern einiges an Engagement abverlangte, ließen die zahlreichen Gäste, die lobenden Worte und die wunderbare Stimmung den Aufwand schnell vergessen.

Sollten Sie Interesse am Tanzen haben, das Trainerpaar Bernward und Christine Kett bietet an drei Samstagen im November und Dezember einen Workshop „Slow-Fox“ für Anfänger und Fortgeschrittene an. Weitere Informationen erhalten Sie unter info@tanzkreis-weilimdorf.de

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin