Weilimdorfs Grüne machen mit bei „Blumen-Danke-Aktion“

Weilimdorfs Grüne machen mit bei „Blumen-Danke-Aktion“

(RED)  Die Landtagswahl am 14. März 2021 verlief für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auch in Stuttgart sehr erfolgreich: In allen vier Wahlkreisen konnten die Direktmandate  verteidigt werden, d. h., Muhterem Aras und Winfried Hermann zogen erneut ins Landesparlament ein, Petra Olschowski und Oliver Hildenbrand schafften das gleich bei ihrer ersten Kandidatur.

Im Wahlkreis Stuttgart III holte Hildenbrand auf Anhieb 33,9 Prozent der Stimmen und lag damit klar auf Platz eins, in Weilimdorf waren es sogar 35,6 Prozent!

Grund genug für ihn und die anderen drei siegreichen Grünen-Bewerber*innen in der Landeshauptstadt Danke zu sagen für das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler. Insgesamt tausend kleine Topfpflanzen standen symbolisch zur Verfügung und wurden am Samstag, 27. März 2021, in den vier Wahlkreisen verteilt — für Weilimdorf übernahmen das Kristina Leitz und Peter Berg vom Vorstand des Grünen-Ortsverbandes. An einem Stehtisch auf dem Löwenmarkt luden sie die Passant*innen ein, Veilchen oder Ranunkeln als Dankeschön für das starke Wahlergebnis der Partei mitzunehmen. Die Aktion kam bestens an, viele der Vorbeikommenden sprachen von einer sehr netten Geste und freuten sich über ein vorgezogenes Ostergeschenk, wie zu hören war. Oliver Hildenbrand selbst konnte wegen der laufenden Gespräche zu einer Regierungsbildung nicht auf dem Löwenmarkt dabeisein.

Ähnliche Beiträge

stuttgart-logo-stadtverwaltung

Nächtliche Ausgangssperre in Stuttgart ab 15. April 2021

(LHS) Die Landeshauptstadt Stuttgart ordnet in Abstimmung mit dem für Infektionsschutz zuständigen Sozialministerium Baden-Württemberg eine nächtliche Ausgangssperre auf der Grundlage der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg an.