img_5487-unfall-b295

Wer hatte grün? – Zeugen gesucht

(ots) – Bei einem Unfall am Donnerstagvormittag (16.04.2020) auf der Kreuzung B295 und Flachter Straße ist eine Frau leicht verletzt worden.

Der 19 Jahre alte Fahrer eines schwarzen Opels fuhr gegen 09.10 Uhr auf der B295 in Fahrtrichtung Weilimdorf. Er kollidierte auf der Kreuzungsmitte zur Flachter Straße mit dem blauen BMW einer 27-Jährigen, die von dort in Fahrtrichtung Hausen unterwegs war. Beide gaben an, bei grünem Signal in die Kreuzung eingefahren zu sein. Die junge Frau verletzte sich bei dem Unfall leicht, es entstand Sachschaden in Höhe von geschätzten 26.000 Euro.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer +4971189904100 zu melden.

Foto: Redaktion weilimdorf.de

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.