img_0228-_themenbild_logo-polizei

Wohnungseinbrüche in Stuttgart – auch Weilimdorf wieder betroffen

Neun Wohnungseinbrüche und sechs Einbruchsversuche sind bei der Polizei über das Wochenende (12.02. bis 15.02.2016) im Stadtgebiet von Stuttgart angezeigt worden. Die Diebe erbeuteten hierbei Schmuck, Uhren, Bargeld, Kreditkarten und Elektronikgeräte im Wert von mehreren Tausend Euro.

Neun Wohnungseinbrüche und sechs Einbruchsversuche sind bei der Polizei über das Wochenende (12.02. bis 15.02.2016) im Stadtgebiet von Stuttgart angezeigt worden. Die Diebe erbeuteten hierbei Schmuck, Uhren, Bargeld, Kreditkarten und Elektronikgeräte im Wert von mehreren Tausend Euro.

Eingebrochen wurde in Häuser und Wohnungen an der Weißenburgstraße, Niersteiner Straße (Weilimdorf), Im Haiger, Am Tazzelwurm, Holdermannstraße, am Güglingweg und am Orangenweg. Gleich zweimal suchten unbekannte Einbrecher Wohnungen an der Nibelungenstraße heim.

An insgesamt sechs weiteren Wohnungen im Stadtgebiet scheiterten die Einbrecher. So versuchten Unbekannte in Wohnungen an der Weimarstraße, Schiltacher Straße, Sankt Pöltener Straße, Offenbach Straße, am Wikingerweg und am Hornissenweg zu gelangen. Hier versuchten die Unbekannten am Freitagabend (12.02.2016) gegen 23.15 Uhr die Balkontür aufzubrechen. Aufgrund der Geräusche wachte die Bewohnerin auf, klopfte von innen an die Scheibe und trieb die beiden mutmaßlichen Einbrecher in die Flucht. Beide Männer waren zirka 170 Zentimeter groß, schlank und dunkel gekleidet. Sie trugen zudem dunkle Mützen die tief ins Gesicht gezogen waren.

Hinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 entgegen.

Ähnliche Beiträge

Brand in der Wiener Straße Feuerbach, Foto: Andreas Rometsch

Brand in Gaststätte in Feuerbach

(ots) – Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwochnachmittag (03.03.2021) in einer Gaststätte an der Wiener Straße in Feuerbach ein Brand ausgebrochen.