polizei-bw_294

Wohnungseinbrüche in Wolfbusch

Unbekannte Täter sind am Mittwoch (16.02.2011) in Wohnungen an der Grefstraße und an der Straße Am Seelachwald eingebrochen.

In der Grefstraße hebelten die Einbrecher die Terrassentür des Einfamilienhauses auf und durchwühlten anschließend in sämtlichen Zimmern Schränke und Kommoden. Das genaue Stehlgut muss noch ermittelt werden.

In einem Reihenhaus an der Straße Am Seelachwald drangen die Täter zwischen 17.10 und 19.30 Uhr auf die gleiche Weise ein, durchsuchten mehrere Zimmer und erbeuteten zwei Spardosen. Zeugenhinweise nehmen die Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5461 entgegen.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.

Brand 1, 05.01.2021, 14:32h, Feuerwehr Weilmdorf

Auto in Vollbrand geraten

(hs) Ein auf einem privatem Abstellplatz geparkter PKW geriet in der Mittagszeit des 05. Januar 2021 aus ungeklärter Ursache in Brand, und sorgte damit für den ersten Einsatz der Freiwilligen Feurewehr